Guido Westerwelle gratuliert Felix Magath


Veröffentlicht am 26. Juli 2013

0 Flares 0 Flares ×

130726_Westerwelle-Geburtstagsgruß

Lieber Herr Magath,

es ist mir eine große Freude, Ihnen ganz herzlich zu Ihrem runden Geburtstag zu gratulieren. Ich wünsche Ihnen alles Gute, beste Gesundheit, viel Glück und Zufriedenheit für das kommende Lebensjahr. Mögen Zuversicht und Lebensfreude Sie stets begleiten.

Gern nutze ich die schöne Gelegenheit Ihres Geburtstagsjubiläums auch, um Ihnen auch auf diesem Weg meinen großen Respekt zu bekunden. Sie sind nicht einfach „nur“ Fußballlehrer, sondern bis auf Zeugwart und Stadionsprecher eigentlich alles, was man im modernen Fußballgeschäft heute sein kann: Trainer, Scout, Manager, Ausbilder, Herausgeber, „Quälix“… und ein ungeheuer vielseitig interessierter Mensch. Bei alledem möchte ich auch Ihr soziales Engagement würdigen und wertschätzen. Trotz all der großen Erfolge, die Sie in Ihrer beeindruckenden Karriere als Spieler und Trainer feiern konnten, haben Sie nie aufgehört, dazuzulernen und über den Tellerrand zu blicken. Deshalb schätze ich unsere Gespräche, die von Sport über Kunst bis zur Politik reichen, auch so sehr.

Für Ihren heutigen Ehrentag wünsche ich Ihnen harmonische und erholsame Stunden im Kreise Ihrer Lieben und Freunde. Genießen Sie diesen besonderen Tag und tanken Sie Kraft, um beschwingt ins neue Lebensjahr starten zu können.

Nochmals meine besten Glückwünsche.

Es grüßt Sie herzlich,
Ihr Guido Westerwelle

(Offener Brief von Dr. Guido Westerwelle, Bundesminister des Auswärtigen, an die Website „Magath & Fußball“ aus Anlass des 60. Geburtstags von Felix Magath am 26. Juli 2013)

Ein Gedanke zu „Guido Westerwelle gratuliert Felix Magath

  1. Mara

    Lieber Felix Magath,

    ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute zu Ihrem 60.! Auf das Sie fit und gesund bleiben und uns weiterhin so informativ auf dem Laufenden halten.

    Ich würde mich sehr freuen, Sie eines Tages, vielleicht auch in der BuLi wieder als Trainer zu sehen!

    Herzlichst

    Mara

Schreibe einen Kommentar