50 000 00:00:00


Veröffentlicht am 24. August 2013

0 Flares 0 Flares ×

HSV-Fest in der Hauptstadt?

imago14237939m_c

Heute um 17 Uhr ist es soweit: Der Bundesliga-Dino feiert ein besonderes wie einzigartiges Jubiläum. Wenn im Berliner Olympiastadion die Schlussphase der Begegnung der Hertha mit dem HSV eingeläutet wird, springt knapp 300 Kilometer weiter nordwestlich die Bundesliga-Uhr auf 50 000 00:00:00. Seit genau 50 Jahren dann ist der HSV Mitglied in der höchsten deutschen Spielklasse. Man darf, nein man muss den Hut ziehen!

Obgleich der natürliche Stolz des Dinos, die Titel-Aura des einstigen Weltclubs in den zurückliegenden Jahren langsam aber sicher latenten Existenzängsten und öffentlichen Wirrungen wich, entwickelt dieses Jubiläum eine ungeheure Strahlkraft in der traditionsbewussten hanseatischen Anhängerschaft. Und das ist auch richtig so. Denn weder Bremen noch die Bayern, schon gar nicht Dortmund, Schalke oder Köln sind so lange dabei, von den Berlinern ganz zu schweigen.

Wird der Samstag also ein Festtag für all diejenigen, die die blau-weiße Raute in der Brust tragen? Nun, an den treuen und leiderprobten HSV-Fans soll es nicht liegen. Zwar hielt der Spielplan keinen Auftritt im Imtech-Wohnzimmer parat, was jedoch keinen Hamburger davon abhalten soll, das Jubiläumsfest lautstark zu begehen. „Wenn nicht Hamburg, dann eben Berlin!“ – auch die Gästekurve wird im Olympiastadion einen würdigen Rahmen für ein rauschendes Fest bieten. Allein, ob die Mannschaft ihr Scherflein dazu beitragen kann, wird sich zeigen.

Redaktion Magath & Fußball

Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookShare on LinkedInEmail this to someone

Ein Gedanke zu „50 000 00:00:00

Schreibe einen Kommentar