29. Spieltag: Cardiff City – Fulham FC 3:1 (1:0)


Veröffentlicht am 8. März 2014

1 Flares 1 Flares ×
Lewis Holtby trifft zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Lewis Holtby trifft zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Aufstellung Cardiff City

Marshall – Fabio da Silva, Caulker, B. Turner (90. Theophile-Catherine), John – Medel (80. Eikrem) – Noone, Mutch, B.-K. Kim, Campbell (72. Möller-Daehli) – K. Jones

Trainer: Ole Gunnar Solskjær

Aufstellung Fulham FC

Stekelenburg – Riether, Heitinga, Hangeland, Riise (46. Kacaniklic) – Dejagah (50. Karagounis), Sidwell, Holtby, Richardson – Mitroglou, Woodrow (75. Bent)

Trainer: Felix Magath

Statistik

Tore: 1:0 Caulker (45.+1), 1:1 Holtby (59.), 2:1 Caulker (67.), 3:1 Riether (71./Eigentor)

Gelbe Karten: Cardiff (B.-K. Kim)

Schiedsrichter: Martin Atkinson

Zuschauer: 26.000

Statement Felix Magath

„Es ist nicht gut für uns gelaufen. Jeder war voller Hoffnung für dieses Spiel und es ist normal, dass die Fans frustriert sind. Ich bin auch enttäuscht, und die Spieler sind es auch. Unsere Spieler kämpfen einfach nicht genug. Mit einem Gegentreffer sinkt sofort unser Selbstvertrauen. Wir haben noch neun Spiele und es sind 27 Punkte zu vergeben. Und in unserer Situation benötigen wir nun wirklich jeden Punkt. Wir müssen unsere Heimspiele gewinnen, so wie Cardiff es heute getan hat. Die einzige Sache, die uns helfen kann, ist ein Sieg nächste Woche gegen Newcastle. Wir müssen in der Defensive besser arbeiten. Ja, wir können den Abstieg noch vermeiden.“

Tabelle nach Spieltag 29: Platz 20 Fulham FC, 29:65 Tore, 21 Punkte

Redaktion Magath & Fußball

Schreibe einen Kommentar