Mourinhos Liebe zum Spiel


Veröffentlicht am 10. Januar 2015

1 Flares 1 Flares ×

imago17104703m_c

Einblicke in den Trainerberuf

Deutsche Trainer greifen in der Regel nicht zu Feder, dennoch bekommt auch der deutsche Leser  Einblick in die Arbeitswelt dieses Berufsbildes. José Mourinho ließ sich die Chance auf Deutungshoheit in eigener Sache natürlich nicht nehmen und hat beherzt die Seiten gefüllt. Der Portugiese auch darin meinungsstarkes Schwergewicht seiner Zunft. Dieser Mann hat auch etwas zu sagen wie zu schreiben und er tut es wie gewohnt sehr selbstbewusst. Mourinho ist und war immer ein Lernender. Bevor der heutige Chelsea-Coach sein Handwerk ausübte, bildete er sich selbst. Vor dem Trainerschein setzte er sich in die Technische Universität Lissabon und studierte sehr erfolgreich Sportwissenschaft. Den Job als Assistenztrainer beim FC Barcelona trat er mit dem Erlernen der katalanischen Sprache an, die er inzwischen fließend spricht. Wenn Barca seine aktuellen Turbulenzen nicht überwindet, könnte am Ende einer auf die Idee kommen und dieses Sprachtalent bald anfordern. Undenkbar? Bei Mourinho weiß man nie. Never Say Never Again.

Seit vielen Jahren spielt José Mourinho eine der Hauptrollen im europäischen Fußball. Sein besonderer Charakter ist kein Rätsel, berufliches Können und menschliche Qualitäten korrespondieren im richtigen Verhältnis, der Mensch und Privatmann Mourinho hat mit der Medienerscheinung Mourinho wenig zu tun. Seinen Erfolg hat er sich hart erarbeitet, Begriffe wie Pflicht, Zuverlässigkeit und Loyalität erfüllt er mit Leben. Im Buch „Mourinho on Football: The Beautiful Game and Me“ erzählt er die Geschichte seines Berufes aus persönlicher Sicht, schildert die große Liebe zum Fußball, weniger die Geschichte seines Lebens. Man bekommt dennoch faszinierende Einblicke. Voll Witz und Tiefe, voller Anekdoten sind seine Ausführungen. Er lässt uns an Entscheidungsprozessen teilhaben, spannt den Bogen von Tragik über Emotionen bis zu Ausbrüchen purer Freude. Ein Wissender gestattet uns diesen intensiven Blick in seine Trainerwerkstatt. Mourinho erzählt spannend von seinem Werdegang zu einem der erfolgreichsten Fußballtrainer aller Zeiten. Dieses Buch ist jedem am Fußball Interessierten zu empfehlen.

Ob sogenannte „Ausraster“ am Spielfeldrand, psychologische oder philosophische Betrachtungen auf Pressekonferenzen oder messerscharfe Ironie in Interviews, dieser Trainer weiß was er tut, er bestimmt vor allem was er sagt. Wegen seines taktischen Wissens und seiner charismatischen Persönlichkeit ist er vielen in der Branche Fußball überlegen. So etwas weckt auch Neider. Sein ergebnisorientierter Fußball, dem die Schönheit des Spiels manchmal abgehen mag, wird von Gegnern gerne bekrittelt und herabgesetzt. Sportliche Triumphe und Auszeichnungen pflastern diesen Stil und seinen Weg. Die Kette außergewöhnlicher Erfolge wie eine ehrfurchtgebietende Titelsammlung in vier europäischen Ligen pulverisieren solche Art Nörgelei allerdings zur belanglosen Nichtigkeit, die keiner Beachtung wert. Viele sehen in Mourinho einen legitimen Nachfolger des legendären Helenio Herrera. Ein Vergleich, der Mourinho ehrt und dem er sich nicht entzieht. „Mourinho über Fußball: Das Spiel und ich“ ist Spiegel einer außergewöhnlichen Manager- und Trainerkarriere und informative Erzählung in Sachen Fußball, verschafft viele Einblicke. Mourinho beschreibt seine Anfangsjahre, macht die unterschiedliche Fußball-Kultur und Mentalität in Portugal, England, Italien und Spanien deutlich. Er zeigt dabei auf, wie er eine Mannschaft zusammenfügt, wie er Leistungen von Team und Einzelspielern bewertet, wie er Mitarbeiter und Spieler motiviert, mit Umfeld und Personal umgeht, sogar wen er bewundert. Dabei teilt er seine Gedanken über Schiedsrichter, Fans, Funktionäre und Clubbesitzer mit dem neugierigen Leser auf eine sehr sachliche und gleichermaßen faszinierende Art. Für alle Fußball-Fans und Interessierte am Trainerberuf ein unbedingtes Muss.

Mourinho über Fußball: Das Spiel und ich (Deutsche Ausgabe)
Autor: José Mourinho
Gebundene Ausgabe: 300 Seiten
Verlag: Riva (4. Dezember 2015)
Sprache: Deutsch
Preis: 19,99 Euro
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3868833595
ISBN-13: 978-3868833591

Mourinho on Football: The Beautiful Game and Me (Englische Ausgabe)
Autor: José Mourinho
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Herausgeber: Headline (9. Oktober 2014)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 0755365534
ISBN-13: 978-0755365531

Redaktion Magath & Fußball