Füchse lassen Berlin glänzen


Veröffentlicht am 22. Mai 2018

0 Flares 0 Flares ×

Sieger EHF-Pokal 2018: Füchse Berlin

Mit dem großartigen Sieg im EHF-Pokal haben die Füchse Berlin der deutschen Hauptstadt erneut europäischen Pokalglanz verschafft. Schon 2015 holte man den EHF-Cup an die Spree. Während der Profifußball in Berlin bedauerlicherweise auf der Stelle tritt, oftmals Rückschritte verzeichnet, stehen die Sportarten Basketball, Wasserball, Eishockey und Handball für sportlichen Erfolg wie für Leistungsfähigkeit in der Spreemetropole. Berlins Vorzeigehandballer sind ein Fixpunkt am Sporthimmel der Hauptstadt und sorgen Jahr um Jahr für Spitzenleistungen, begeistern dabei ihre Fans, ihre Gäste und die Berliner. Die Füchse Berlin haben sich für ihre gute Arbeit mit dem Sieg im Europapokal verdientermaßen selbst belohnt. Magath & Fußball gratuliert herzlich.

Handball EHF-Cup 2018 Final Four in Magdeburg

Halbfinale
Füchse Berlin – Frisch Auf Göppingen 27:24 (13:13)
Finale
Füchse Berlin – St. Raphael Var 28:25 (14:13)