Ewige Wahrheit


Veröffentlicht am 30. Januar 2018

„Erfolg ist nichts endgültiges, Misserfolg nichts fatales: was zählt, ist der Mut weiterzumachen.“

„Die Probleme des Sieges sind angenehmer als die der Niederlage, aber nicht leichter.“

Sir Winston Leonard Spencer-Churchill

Fußball trifft Handball


Veröffentlicht am 12. Januar 2018

Felix Magath zu Gast bei Velimir Petković und den Füchsen Berlin.

Es war ohne Frage ein besonderes Zusammentreffen zweier Trainerkollegen, das sich unter der Woche in der Hauptstadt ereignete. In der Geschäftsstelle der Berliner Füchse, nur einen Steinwurf vom Gendarmenmarkt entfernt, begegneten sich Handball-Chefcoach Velimir Petković und Felix Magath erstmals persönlich. Schnell war klar, dass die beiden mehr eint als ein Europapokaltitel aus ihrer aktiven Karriere, den der eine 1976 mit dem bosnischen Handballclub RK Borac Banja Luka und der andere sieben Jahre später mit dem Hamburger SV in Athen gewann.

Weiterlesen

Alles Gute für 2018


Veröffentlicht am 30. Dezember 2017

Wir wünschen einen friedvollen Jahreswechsel sowie alles Gute und Erfolg für 2018.

Felix Magath und Redaktion Magath & Fußball

Anspruch und Erwartung


Veröffentlicht am 30. Dezember 2017

„Die tagesaktuellen Medien sind dazu da, uns über das Geschehen ins Bild zu setzen. Nicht über die Vorurteile der Journalisten, sondern über das was sich in der Welt ereignet hat, soweit es für uns, die Bürger dieser Gesellschaft, wissenswert ist.“

(Michael Haller, Leitartikel, Cicero, Ausgabe Nr. 1, Januar 2018)

FROHES FEST


Veröffentlicht am 22. Dezember 2017

Felix Magath und die Redaktion Magath & Fußball wünschen schöne Weihnachtstage.

 

Vorbild


Veröffentlicht am 14. Dezember 2017

„Als ich in den 90er Jahren nach Deutschland gekommen bin, hat mich Felix Magath als Trainer in der Fußball-Bundesliga inspiriert. Disziplin, Arbeit, Training waren seine Gebote, um erfolgreich zu sein. Das fand ich gut, er war mein Vorbild und hat mal gesagt: Disziplin bringt Erfolg. Und Erfolg zerstört Disziplin. Da ist etwas Wahres dran.“

(Velimir Petkovic, Handball-Trainer Füchse Berlin, Mannheimer Morgen, Interview)

Zukunft


Veröffentlicht am 11. Dezember 2017

„Damit werde ich mich in nächster Zeit beschäftigen und mir in Ruhe Gedanken machen, wohin ich eigentlich will. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, im Fußball zu arbeiten. Es muss  nicht unbedingt als Vereinstrainer sein. Aber ich würde auch nicht ausschließen, mal außerhalb des Fußballs etwas zu machen. Und damit meine ich nicht TV-Experte, die gibt es ja schon zuhauf.“

Felix Magath, Dezember 2017

Ende der Zusammenarbeit


Veröffentlicht am 1. Dezember 2017

Felix Magath verlässt Shandong Luneng Taishan. Seine Erklärung im Wortlaut.

Shandong Luneng Taishan und ich sind gemeinsam übereingekommen, unsere Zusammenarbeit nach Abschluss der Chinese Super League Saison 2017 nicht fortzusetzen. Ich fühlte mich in China sehr wohl. Durch die neuen Herausforderungen konnte ich meinen fußballerischen Horizont erweitern. China war eine äußerst intensive Berufs- und Lebenserfahrung für mich. Das Land und die Leute bleiben mir unvergessen. Die Großzügigkeit der Menschen und die tolle Gastfreundschaft behalte ich in ausgezeichneter Erinnerung.

Weiterlesen

Cicero | Ausgabe Nr. 12, Dezember 2017


Veröffentlicht am 23. November 2017

Funktioniert unser Rechtsstaat noch reibungslos? Cicero nimmt kein Blatt vor den Mund und geht der Frage auf den Grund. Dazu Chefredakteur Alexander Marguier: „Ein Rechtsstaat, der wie in Berlin zwar Raucher von E-Zigaretten auf Bahnhöfen zur Rechenschaft zieht, nicht aber die wenige Meter entfernt stehenden Drogenhändler aus Nordafrika, hat sich faktisch selbst aufgegeben – aus Bequemlichkeit und Konfliktscheu.“ Der neue Cicero ab sofort im Handel.

Weiterlesen