Schlagwort-Archive: Amateursport

Fußball in den Genen?


Veröffentlicht am 30. Dezember 2013

„Ich denke, dass ich gute koordinative Voraussetzungen hatte, beweglich bin, günstige muskuläre Bedingungen. Woher das kam, das ist mir bis heute ein Rätsel. Weder Vater noch Mutter haben da besonders großes Talent. Meine Mutter hat sowieso keinen Sport getrieben, die hatte das Pech, dass sie in jungen Jahren in die Kriegszeit reingekommen ist. Und mein Vater hat Gitarre gespielt. Fußball – nicht, dass ich wüsste.“

(Felix Magath, Interview Die Zeit, 5. August 2004)

Regisseure im Einklang


Veröffentlicht am 12. Dezember 2013

UEFA Präsident plädiert für mehr Gerechtigkeit bei Bestrafungen

Michel Platini (re) und Felix Magath (li)

Michel Platini (re) und Felix Magath (li)

In Sachen Tortechnologie war Felix Magath immer ein Vertreter der Moderne wie der Nutzung von Technik zur Herbeiführung fairer Wettbewerbsbedingungen. Dieser Modernisierung, die sich inzwischen auch die FIFA auf die Fahne geschrieben hat, hinkt der UEFA Präsident Michel Platini noch hinterher, spricht lieber von Torschiedsrichtern und guten Brillen, bleibt ein hartnäckiger Ablehner. Im Themenfeld Spielstrafen/Strafenkatalog/Bestrafung hat es jetzt zwischen Platini und Magath eine Annäherung gegeben. Man könnte von Einklang reden. Der Franzose hat sich auf die Argumente des Deutschen zubewegt. Weiterlesen