Schlagwort-Archive: Antreiber

Auf den Gabentisch – kurz vor Schluss


Veröffentlicht am 23. Dezember 2014

imago14396074m_c

Furioser Roman über Liverpool-Legende Bill Shankly

Statistiken behaupten, der Großteil der Fußballfans ist männlich und die Mehrheit der Leser von Romanen weiblich. Kurz vor dem Weihnachtsfest der Versuch einer Zusammenführung. David Peace ist einer der spannendsten Autoren unserer Zeit, seine Kriminalromane führen uns tief in den Abgrund menschlicher Taten, knapp die Sprache, düster die Handlung, es gibt kein Gut und Böse, jeder trägt Schuld. Der Leser braucht Nerven, dafür wird er nie gelangweilt. Aufwühlend und verstörend kommen diese Meisterwerke daher. Seine von realen Ereignissen angeregten Romane brennen unter der Haut, gehen an Grenzen. Wer das „Red Riding Quartett“ über den Yorkshire Killer oder die „Tokyo-Krimis“ gelesen, der war Gast in der Apokalypse. Ein leidenschaftlicher Schreiber ist dieser Brite aus Ossett. Mit weniger Blut aber gleichermaßen Spannung springt uns David Peace in Sachen Fußball an, seiner zweiten Obsession. Vor Jahren beschäftigte ihn die Trainerlegende Brian Clough in dem Roman „Damned United“, nun huldigt er einem anderen Trainerdenkmal, dem Schotten Bill Shankly. Ein Meisterwerk mit allem was Fußball ausmacht, ein Werk voller Leidenschaft, von Größe und tiefem Fall. „Red or Dead“ ist ein wunderbarer Fußballroman. Was will man mehr? Weiterlesen

Der Sieger geht leer aus


Veröffentlicht am 7. Mai 2014

Besessener des Fußballs – Luis Suárez ist Englands Fußballer des Jahres

Gestik versteinert, Körpersprache leer, Fußballseele gefroren. Wie war den Spielern des FC Liverpool und ihrem Torgaranten Luis Suárez wohl zumute? Die Londoner Nacht legte sich für die Reds bitter auf den Selhurst Park, die Heimstatt von Crystal Palace. Was auch noch passiert, es war trotzdem die Saison des Luis Alberto Suárez Díaz, es war sein Jahr und dabei steht die WM erst noch ins Haus. Der Uruguayer in den Diensten des FC Liverpool wurde vor wenigen Tagen Fußballer des Jahres in doppelter Ausführung, Spieler und Journalisten wählten ihn zu ihrer Nr. 1 dieser sich neigenden Saison. Trotz Steven Gerrard und Yaya Touré, die es auch verdient hätten, es konnte wohl nur einen geben, den Torjäger, Antreiber, Fußballer par excellence Luis Suárez. Weiterlesen