Schlagwort-Archive: Arminia Bielefeld

Umfrage – Erwartungen an das neue Jahr


Veröffentlicht am 29. Dezember 2015

Bemerkenswerte Persönlichkeiten unserer Zeit, die weit über ihren Beruf und ihre Berufung hinaus der Gesellschaft und dem Sport auf unterschiedliche Art und Weise vorbildlich dienen, lassen zum Jahresausklang die Leser von Magath & Fußball teilhaben an ihrem ganz persönlichen Blick in das Jahr 2016. Ihre persönlichen Wünsche und auch jene für unser Land sowie ihre Erwartungen in Sachen der kommenden Fußballeuropameisterschaft finden sich nachfolgend zur Lektüre. Weiterlesen

1. Bergknappenhof-Cup im Sportpark Schwarzenfeld


Veröffentlicht am 5. August 2015

DSC_1174-2_c

Erstklassig besetztes U19-Turnier zugunsten der FLIKA Kinderstation

Am Samstag, 8. August, findet in Markt Schwarzenfeld im Oberpfälzer Landkreis Schwandorf ein besonderes Fußballfest statt. Ab 11 Uhr treten im örtlichen Sportpark die U19-Vertretungen des TSV 1860 München, des FC Carl-Zeiss Jena und des SSV Jahn Regensburg in einem Blitzturnier gegeneinander an. Gespielt wird im Modus Jeder-gegen-Jeden über zweimal 30 Minuten – und das natürlich für den guten Zweck! Denn der symbolische Eintrittspreis von einem Euro kommt der Förderverein Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum St. Marien Amberg e.V. – der FLIKA Kinderstation – zugute. Geboten wird den in großer Zahl erwarteten Besuchern bei voraussichtlich bestem Sommerwetter im wahrsten Sinne des Wortes erstklassiger Fußball, denn die Mannschaften von 1860 München und Carl-Zeiss Jena sind auf höchster Juniorenebene in den Bundesliga-Staffeln Süd und West unterwegs, die U19 von Jahn Regensburg bestreitet ihren Ligaalltag in der Bayernliga. Ein spannender Vergleich vielversprechender Nachwuchstalente, ausgetragen im hochmodernen Sportpark Schwarzenfeld verspricht allerbeste Fußballunterhaltung und einen hochinteressanten Nachmittag. Unterstützt von Turnier-Hauptsponsor Bergknappenhof – ein Wellness-Ressort im niederbayerischen Bodenmais – und der Fielmann-Niederlassung in Amberg, freut sich der gastgebende 1. FC Schwarzenfeld auf ein breites Publikum aus Jung und Alt und nicht zuletzt auf jede Menge Spaß und Spannung. Weiterlesen

Ein letzter Sturmlauf – ohne Blumen


Veröffentlicht am 30. April 2015

imago19704488m_c

Jürgen Klopp und der BVB fahren nach Berlin, Wolfsburg beendet furiose Pokalsaison der Arminen

Es war ein in vielerlei Hinsicht denkwürdiges Pokal-Halbfinale im Münchner Nachthimmel. Die Neuauflage des letztjährigen Endspiels zwischen dem Titelverteidiger Bayern München und seinem Herausforderer Borussia Dortmund war wohl das vorerst letzte Aufeinandertreffen beider Clubs mit Beteiligung von Jürgen Klopp, der am Saisonende der Bundesliga aller Voraussicht nach auf unbestimmte Zeit den Rücken kehren wird. Einigermaßen großspurig hatten die Bayern in Person von Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge in einem seltsamen Anflug von mitfühlender Trauer über den Weggang ihres wohl unerbittlichsten Widersachers des letzten Jahrzehnts angekündigt, Klopp in der Allianz-Arena mit einem großen Strauß Blumen verabschieden zu wollen. Am besten sogar noch vor dem Spiel. Gerade noch rechtzeitig waren passend dazu in den Tagen vor der Begegnung an verschiedenen Stellen Gerüchte gestreut worden, wonach der Name Jürgen Klopp schon immer auf dem Zettel des deutschen Branchenriesen gestanden hätte, dies ungeachtet der mindestens noch bis ins kommende Jahr andauernden Amtszeit von Pep Guardiola womöglich weiterhin tut. Auch ein Bayern-Interesse am offenbar wechselwilligen Dortmunder Spielgestalter İlkay Gündoğan wurde eifrig kolportiert. Das übliche Vorgeplänkel eben, alles nicht wirklich neu. Zunächst aber stand noch einmal der deutsche Clasico an – und tatsächlich schafften es Jürgen Klopp und der BVB, dem großen Favoriten nicht nur ein Bein zu stellen, sondern einmal mehr eine empfindliche Niederlage beizufügen. Blumen freilich sollte es hinterher keine geben. Weiterlesen

Nur Werder schwächelt


Veröffentlicht am 5. März 2015

Bielefelder Pokalheld: Manuel Junglas schnürte gegen Bremen einen Doppelpack.

Bielefelder Pokalheld: Manuel Junglas schnürte gegen Bremen einen Doppelpack.

Kaum Überraschungen im DFB-Pokal Achtelfinale

Sieben Bundesligisten und Arminia Bielefeld stehen im Viertelfinale des DFB-Pokals. Neben dem sensationellen Erfolg der Ostwestfalen über Werder Bremen lag einzig in Leverkusen lange Zeit eine Überraschung in der Luft, Bayer 04 aber zog in der Verlängerung den Kopf aus der Schlinge und wendete ein erneutes Aus gegen Kaiserslautern ab. Während sich die Bayern auf den Schiedsrichter verlassen konnten, profitierten sowohl Gladbach als auch Dortmund von gegnerischen Aussetzern. Wolfsburg und Hoffenheim gewannen weitestgehend ungefährdet, auch Freiburg ist in der Runde der letzten Acht dabei. Weiterlesen