Schlagwort-Archive: Atkinson

Sonntag der Klassiker


Veröffentlicht am 23. März 2015

imago19351395m_c

Bayern unterliegt Gladbach, Barca bezwingt Real, Manchester United triumphiert an der Anfield Road

Anders als in der Primera División hatte das Bundesliga-Spitzenspiel am Sonntagabend keinerlei Bedeutung für das Meisterschaftsrennen, wohl aber seinen unverminderten nostalgischen Wert. Einst in den Siebziger Jahren der große Klassiker des deutschen Fußballs – zwischen 1969 und 1977 wurde Borussia Mönchengladbach fünfmal Deutscher Meister, der FC Bayern viermal – sind die Voraussetzungen beider Clubs heute gänzlich unterschiedlicher Natur. Während die Münchner gemeinsam mit Real Madrid und dem FC Barcelona das europäische Top-Trio bilden, im Geld schwimmen und sich einen echten Luxuskader leisten können, beschreiten die Fohlen einen anderen Weg. Einen, der unter Max Eberl insbesondere von kluger wie kreativer Personalpolitik gekennzeichnet ist und der dank Lucien Favre trotz des traditionellen personellen Aderlasses Jahr für Jahr aufs Neue Erfolg verspricht. In der kommenden Saison könnte nun die Champions League Hymne erstmals auch am Niederrhein erklingen, die Ausgangssituation vor dem Saisonfinale ist besser denn je. Erst recht nach dem überraschenden aber keinesfalls unverdienten 2:0-Sieg in der Allianz Arena, der unter gütiger Mithilfe von Welttorhüter Manuel Neuer zustande kam. Weiterlesen

29. Spieltag: Cardiff City – Fulham FC 3:1 (1:0)


Veröffentlicht am 8. März 2014

Lewis Holtby trifft zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Lewis Holtby trifft zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Aufstellung Cardiff City

Marshall – Fabio da Silva, Caulker, B. Turner (90. Theophile-Catherine), John – Medel (80. Eikrem) – Noone, Mutch, B.-K. Kim, Campbell (72. Möller-Daehli) – K. Jones

Trainer: Ole Gunnar Solskjær

Aufstellung Fulham FC

Stekelenburg – Riether, Heitinga, Hangeland, Riise (46. Kacaniklic) – Dejagah (50. Karagounis), Sidwell, Holtby, Richardson – Mitroglou, Woodrow (75. Bent)

Trainer: Felix Magath

Statistik

Tore: 1:0 Caulker (45.+1), 1:1 Holtby (59.), 2:1 Caulker (67.), 3:1 Riether (71./Eigentor)

Gelbe Karten: Cardiff (B.-K. Kim)

Schiedsrichter: Martin Atkinson

Zuschauer: 26.000

Statement Felix Magath

„Es ist nicht gut für uns gelaufen. Jeder war voller Hoffnung für dieses Spiel und es ist normal, dass die Fans frustriert sind. Ich bin auch enttäuscht, und die Spieler sind es auch. Unsere Spieler kämpfen einfach nicht genug. Mit einem Gegentreffer sinkt sofort unser Selbstvertrauen. Wir haben noch neun Spiele und es sind 27 Punkte zu vergeben. Und in unserer Situation benötigen wir nun wirklich jeden Punkt. Wir müssen unsere Heimspiele gewinnen, so wie Cardiff es heute getan hat. Die einzige Sache, die uns helfen kann, ist ein Sieg nächste Woche gegen Newcastle. Wir müssen in der Defensive besser arbeiten. Ja, wir können den Abstieg noch vermeiden.“

Tabelle nach Spieltag 29: Platz 20 Fulham FC, 29:65 Tore, 21 Punkte

Redaktion Magath & Fußball