Schlagwort-Archive: Auge

Das Buch zum Bau


Veröffentlicht am 13. Oktober 2015

baubuch_137_pr_c

Wie die Alte Försterei neu entstand

„Das ist’s ja, was den Menschen zieret,
Und dazu ward ihm der Verstand,
Daß er im innern Herzen spüret,
Was er erschafft mit seiner Hand.“
(Friedrich Schiller, Die Glocke)

Am Horizont dämmert das Weihnachtsfest, Supermärkte befeuern die Kunden trotz eines schönen Spätsommers schon längst mit Stollen und Zimtsternen. In guter Tradition und in früher Voraussicht bietet Magath & Fußball auch für 2015 wieder Tipps für den Gabentisch. Heute die erste Empfehlung. Fußball und Klassiker passen manchmal zueinander, man muss nur hinschauen. In Schillers Glocke wird die Tat der Arbeit besungen und das geschaffene Werk gelobt. Im Mittelpunkt großer Literatur steht der Mensch, grandiose Romane handeln von bedeutenden Taten. Auch Biographien und Sachbücher vermögen es des Öfteren, einen Sog zu erzeugen, der den Leser und Betrachter auf die Seiten zieht, diesen an Texte und Bilder bannt. Ein solches Faszinosum ist das bereits 2009 im kleinen aber feinen Berliner Verlag „edition else“ erschienene „Buch zum Bau“. Es handelt vom Fußball, obwohl darin der Ball nicht rollt, Trainerstimmen stumm bleiben, Profis nicht die Hauptrolle spielen, selbst Funktionäre das elegante Stilmittel der Zurückhaltung beherrschen. Die Hauptrolle auf der Bühne dieses Buches wird denen überlassen, deren Anwesenheit und Notwendigkeit den Fußball erst zu einem Fest und Ereignis machen. Weiterlesen

Bundesliga vs. Manchester


Veröffentlicht am 27. September 2015

Kevin De Bruyne hat eine erste starke Woche bei City hinter sich: Drei Tore und eine Vorlage lieferte der Belgier in seinen letzten drei Pflichtspielen.

Kevin De Bruyne hat eine erste starke Woche bei City hinter sich: Drei Tore und eine Vorlage lieferte der Belgier in seinen letzten drei Pflichtspielen.

Tabellenspitze der Premier League trifft auf Fohlen und Wölfe

Zwei Duelle Bundesliga gegen Premier League stehen auf dem Plan des kommenden Spieltags der Champions League. Die Hälfte der deutschen Starter setzt sich mit dem Fußball der Stadt Manchester auseinander. Wackelnde Wölfe reisen zu Manchester United, berappelte Fohlen empfangen Manchester City. Ein Blick auf die Tabellenspitze der Premier League lohnt: Louis van Gaal hat sein Team mit unspektakulärem Fußball und stimmenden Ergebnissen auf Tabellenplatz eins gebracht, die Spieler finden sich zu einer Mannschaft. Diese Tabellenführung beruht auch auf dem kollektiven Schwächeln der angeblichen Großteams, deren Spiele und Ergebnisse einen gewissen Lotteriecharakter tragen. Weiterlesen

Brasilien WM 2014 (VII) – rien ne va plus


Veröffentlicht am 6. Dezember 2013

WM-Gruppenauslosung in Salvador de Bahia

imago13926451m_c

Wieder ein Staatsakt, wieder ein Event. Auch das Ziehen von Losen kann die Welt in Atem halten, man muss die FIFA nur machen lassen. Sepp Blatter mag das Spektakel und wenn er ruft, kommen alle. Der 77-jährige Präsident der Fußballwelt wird gemeinsam mit dem 81-jährigen Chef des WM-Organisationskomitees – dem Brasilianer José Maria Marin – eine Hauptrolle beim Tanz um die Lostöpfe haben. Der Inhalt dieser Loskübel erinnert an George Orwells Animal Farm: „Alle sind gleich, aber manche sind gleicher.“ Warum wer und weshalb in welchem Topf landet und nach welchen Kriterien, ist einem Außenstehenden kaum noch zu vermitteln, das Procedere erinnert in seiner Komplexität an die Belagerung Trojas. FIFA-Exekutivkomitee, Ranking, Setzlisten, Lostöpfe, Weltranglisten, Gruppenköpfe, Losglück, Lospech, Honoratioren, WM-Promis, Rahmenprogramm, VIP, A- und B-Promis, Sepp, Ex-Fußballer, Weltstars, Showsterne und dergleichen. Atem, Überblick und Fassung gehen da doch schnell verloren. Weiterlesen