Schlagwort-Archive: Berlin

Ein Historiker am Ball


Veröffentlicht am 16. November 2019

Hans Woller – Vom Vorspiel bei Union Berlin zum Doppelpass mit Felix Magath

Hans Woller vor seinem Publikum in der Eisern Lounge von Union Berlin.

Der Münchner Historiker und Buchautor Hans Woller stellt aktuell seine wegweisende Gerd Müller Biografie in deutschen Landen vor. „Gerd Müller: oder Wie das große Geld in den Fußball kam“ weckt Interesse, zieht Fußballfreunde und Leser an, sorgt für aufschlussreiche und spannende Interviews und Rezensionen. Zwischen einem Stadiongespräch bei Union Berlin und einem bevorstehenden Termin im Münchner Literaturhaus mit Felix Magath, fand Hans Woller dankenswerterweise Zeit für einen kleinen Gastbeitrag, den wir hier mit Freuden veröffentlichen. Am Ende dieses Beitrages gibt es noch den Veranstaltunghinweis des Literaturhauses München sowie einige Impressionen von Hans Wollers Stadiongespräch bei Union Berlin.

Weiterlesen

Premiere unter Bekannten


Veröffentlicht am 29. Oktober 2019

Erstmals Union vs. Hertha in der 1. Bundesliga

Wenn der Berliner meckert, ist er gut drauf. Wenn er läuft, ist er zu spät dran oder Marathon in der Stadt. Es gibt viel zu erleben. Unaufhörliche Tourismusströme legen dafür Zeugnis ab. Es brummt nicht nur Berlin, es boomt auch der Sport. Die Füchse im Handball, Alba im Basketball und die Eisbären im Eishockey sind Spitzenteams. In der Stadt gibt es den größten Olympiastützpunkt Deutschlands und viele großartige Sportler. Selbst ein FC Bundestag tritt offiziell gegen den Ball. Union und Hertha kennt sowieso jeder, nicht nur jene, denen einmal ein Fußball um die Nase geflogen. An Sportbegeisterung nimmt es der Berliner mit jedem auf und hat viele Orte, wo er diese austoben kann. Für zusätzliche Euphorie gibt’s nun noch ein neues Feld. Berlin hat endlich wieder ein Fußballderby in der 1. Bundesliga. Und was für eins! Obwohl sie sich ewig kennen – woran auch die Mauer nichts geändert – nach Wende und Einheit auch ab und an die Klingen kreuzten, sieht man sich in der 1. Bundesliga erstmals und begeht gemeinsam diese Premiere. Berliner Derby. Endlich!

Weiterlesen

Effektiver Schutz für die Gelenke


Veröffentlicht am 12. August 2019

Felix Magath zu Gast bei der Betterguards GmbH in Berlin.

Im Rahmen eines Wochenendaufenthalts in der Hauptstadt besuchte Felix Magath am Freitag, 9. August, das Berliner Medizintechnik-Start-Up-Unternehmen Betterguards. Dort traf er auf ein junges, hochmotiviertes Team – angeführt von Gründer und Geschäftsführer Vizenz Bichler, ehemals selbst ein leidenschaftlicher Fußballspieler.

Weiterlesen

Von Fans für Fans


Veröffentlicht am 8. Mai 2019

Ein Fußball-Bildband der besonderen Art

In unserer bewährten Reihe von außergewöhnlichen Veröffentlichungen aus dem publizistischen Fußballsegment, heute ein absolutes Schwergewicht. Eine Meinungsäußerung in gewaltigen Bildern, die dem Fußball auf spezielle Art huldigen. 1,8 kg, um die 900 Fotos und ein Format 30 x 4 x 30, komprimiert auf knapp 320 intensiven und bildmächtigen Seiten, verdienen durchaus die Bezeichnung gewichtig und kommen dennoch überhaupt nicht schwerfällig daher. Die Fans des 1. FC Union Berlin haben in Eigeninitiative in die Tastatur gegriffen, dabei oftmals äußerst kreativ die Kamera gezückt und etwas durchaus Bemerkenswertes in die Fußballwelt gesetzt. Schon die Ausgangslage weckt Interesse, die akribische Umsetzung lässt staunen. Weiterlesen

Berliner Vorbildschule


Veröffentlicht am 26. Februar 2019

Schulleiter Michael Rudolph (links) und Felix Magath.

Felix Magath besucht Friedrich-Bergius-Schule in Berlin-Friedenau.

Das Wort Vorbildschule ist nicht zu hoch gegriffen. Wer wissen will, wie eine gute Schule in einem ordentlichen Umfeld im guten Sinne des Wortes funktioniert und aussieht, dem kann dringend ein Besuch in der Friedrich-Bergius-Sekundarschule in Berlin Friedenau empfohlen werden. Felix Magath konnte sich dieser Tage einen persönlichen Eindruck machen und war von den Ausführungen des Schulleiters Michael Rudolph, seinem Team und der Friedrich-Bergius-Schule in Gesamtheit beeindruckt.

Weiterlesen

Was macht eine gute Schule aus?


Veröffentlicht am 7. September 2018

„Sie soll den Schülern Wissen vermitteln und sie so erziehen, dass sie fit fürs Arbeitsleben sind. Das sind die beiden Kernaufgaben von Schule.“

(Michael Rudolph, Direktor Bergius-Schule Berlin im Cicero-Interview, 30. August 2018)

Füchse lassen Berlin glänzen


Veröffentlicht am 22. Mai 2018

Sieger EHF-Pokal 2018: Füchse Berlin

Mit dem großartigen Sieg im EHF-Pokal haben die Füchse Berlin der deutschen Hauptstadt erneut europäischen Pokalglanz verschafft. Schon 2015 holte man den EHF-Cup an die Spree. Während der Profifußball in Berlin bedauerlicherweise auf der Stelle tritt, oftmals Rückschritte verzeichnet, stehen die Sportarten Basketball, Wasserball, Eishockey und Handball für sportlichen Erfolg wie für Leistungsfähigkeit in der Spreemetropole. Berlins Vorzeigehandballer sind ein Fixpunkt am Sporthimmel der Hauptstadt und sorgen Jahr um Jahr für Spitzenleistungen, begeistern dabei ihre Fans, ihre Gäste und die Berliner. Die Füchse Berlin haben sich für ihre gute Arbeit mit dem Sieg im Europapokal verdientermaßen selbst belohnt. Magath & Fußball gratuliert herzlich.

Handball EHF-Cup 2018 Final Four in Magdeburg

Halbfinale
Füchse Berlin – Frisch Auf Göppingen 27:24 (13:13)
Finale
Füchse Berlin – St. Raphael Var 28:25 (14:13)

 

Für die gute Sache


Veröffentlicht am 23. April 2018

Erfolgreiche Spendengala der Leon Heart Foundation

Berlin erstrahlte im abendlichen Glanz und bot seinen Gästen frühlingshaft-sommerliche Temperaturen. An einem der schönsten Flecken der Hauptstadt, direkt am Pariser Platz mit freiem Blick auf das Brandenburger Tor, bot das Hotel Adlon Kempinski den Rahmen für einen ganz besonderen Spendenabend. Am Ende einer arbeitsreichen Woche hatte die Leon Heart Foundation am Freitag, 20. April 2018, zum Charity-Dinner geladen. Unter der tätigen Mithilfe und dem Engagment von Hans-Reiner Schröder, dem Direktor BMW Berlin, dessen Unterstützung bei der Vorbereitung höchste Anerkennung verdient, konnte die Stiftung prominente Gäste aus Wirtschaft, Sport und Unterhaltung begrüßen. Durch den kurzweiligen Abend, bei gutem Essen und intensiven Gesprächen, führte Moderatorin Bettina Cramer.

Weiterlesen

Großmeister in Berlin


Veröffentlicht am 25. März 2018

Kandidatenfinale zur Schach WM bietet ein Kühlhaus, Ausgeglichenheit und Spannung pur

Bei Turnierende flattern im Schachsport die Großmeister schneller auseinander als Blätter von den Bäumen fallen, um sich in neue Schlachten zu stürzen. Deshalb an dieser Stelle ein Zwischenfazit des Kandidatenturniers, wo im achtköpfigen Teilnehmerfeld noch sechs Spieler die Chance haben, sich in den letzten beiden Runden zum Herausforderer des Weltmeisters Magnus Carlsen zu küren. Das Feld ist ausgeglichen, ein Überflieger hat sich nicht herauskristallisiert. Vor die Partien hat auch die Schachgöttin einen Veranstaltungsort nebst Organisation gesetzt. Beide verdienten sich im Turnierverlauf Aufmerksamkeit und Anerkennung.

Weiterlesen