Schlagwort-Archive: Boca

Social Media und Fußball


Veröffentlicht am 2. November 2014

Louis van Gaal blickt in die Sozialen Netzwerke

Vor dem englischen Spitzenspiel Manchester City gegen Manchester United hielt sich das verbale Donnergrollen in Grenzen. Dem Chilenen Manuel Pellegrini sind italienische Temperamentausbrüche Marke Roberto Mancini fremd, sein Gegenüber Louis van Gaal steht dem großen Alex Ferguson sicher in keiner Temperamentfrage nach, aber Medien und Öffentlichkeit eine Show auf Bestellung zu liefern ist nicht die Sache des Holländers. Im Vorfeld beschäftigten sich eher eine Heerschar von Ex-Spielern und „Experten“ mit der Partie, stellten die Medien viele Fragen wie es um die Verletzten von Manchester City steht und ob bei Manchester United der Kapitän Wayne Rooney nun spiele oder nicht. Der Umgang der Trainer war über der Woche wohltuend wie unaufgeregt. Pellegrini wies auf die letzten drei Jahre hin, immerhin wurden die Citizens in diesem Zeitraum zweimal Meister und einmal Vizemeister. Louis van Gaal stellte das Thema Social Media einmal in das Licht seiner Betrachtung und verwies auf die dortige, weltweite Anhängerschaft und Reputation der Red Devils. Die Zahlen würden aus seiner Sicht für United sprechen und könnten sich auch mit anderen Großclubs des internationalen Fußballs messen, wogegen Manchester City noch einen weiten Weg hätte und viel Zeit benötigen würde um dieses Niveau zu erreichen. Das war’s dann schon an entspanntem Schlagabtausch. Es lohnt, dem Blick von Louis van Gaal auf die Social Media Zahlen der Fußballriesen zu folgen. Hier diese Zahlen im Vergleich (Stand 02. November 2014, 10.00 Uhr MEZ): Weiterlesen

Derbyfieber


Veröffentlicht am 3. Juli 2013

Nachbarschaftsduelle – Rivalität auf ewig

imago11711933m_c

Wahnsinn. Was macht ein Derby aus Menschen? Bürgerliche Existenzen verwandeln sich zu explosiv-emotionalen Wesen, die sich im Zwischenreich von „himmelhoch jauchzend – zu Tode betrübt“ aufhalten, in den Modus „alles oder nichts“ schalten. Gemütszustand im Dauerfieber. Der Jubel immer etwas lauter, die Tränen stets dicker. Freude hält ewig, Trauer will nicht weichen. Derbyfieber! Übertrieben? Wer jemals Celtic – Rangers, Boca Juniors – River Plate, Schalke – Dortmund oder Lazio – AS Rom in sein Fußballblut gelassen, der wird sagen: weit untertrieben, alles noch viel schlimmer! Das Derby führt direkt ins Herz. Heißblütig geht es her, ob im kühlen Schottland, bei den Gauchos in Argentinien, im bodenständigen Ruhrpott oder in der ewigen Stadt. Bei legendären Derbys geht es nicht nur um Punkte und Siege, sondern oft um mehr. Von Ehre bis Religion ist alles im Spiel, auch gesellschaftliche Gräben tun sich auf. Selbst vor Familien und Freunden machen die Risse keinen Halt. Nachbarn werden zu Hyänen. Weiterlesen