Schlagwort-Archive: Einladung

Literaturhaus München


Veröffentlicht am 4. September 2019

Große Literatur, tolle Autoren und guter Kaffee

Fassade Literaturhaus München (Foto T. Dashuber)

Ich bin gerne im Literaturhaus München. Das dortige Team um die Leiterin Tanja Graf leistet hervorragende Arbeit für das kulturelle Leben unserer Stadt. Ein herausragendes kulturelles Angebot, tolle Autoren und deren Bücher sorgen für literarische Highlights am Fließband. Um so einen Ort der Kultur, der Lesungen und des offenen Gespräches beneiden uns viele Städte auf der ganzen Welt. Flair, guter Kaffee und eine angenehme Atmosphäre tun ihr übriges, laden ein und machen den Aufenthalt zu einer Entspannung und Bereicherung. Wir Münchner wissen, was wir am Literaturhaus haben. Auch den Gästen unserer Stadt kann man den Weg ins Literaturhaus nur empfehlen. Es lohnt. Unbedingt vorbeischauen.

Brasserie im Literaturhaus (Foto T. Dashuber)

Am 20.11.2019 um 20.00 Uhr werde ich selbst an einer Podiumsdiskussion im Literaturhaus München teilnehmen und Gast bei der Buchvorstellung „Gerd Müller. Geschichte eines Fußballgenies“ sein. Ich danke dem engagierten Team des Literaturhauses für die Einladung und freue mich auf den Autor Hans Woller, einen spannenden Abend und eine anregende Diskussion.

Felix Magath

Ein guter und interessanter Tag


Veröffentlicht am 19. Juni 2015

Erstes Kennenlernen: MdB Marcus Weinberg und Felix Magath.

Erstes Kennenlernen: MdB Marcus Weinberg und Felix Magath.

Felix Magath zu Gast im Deutschen Bundestag

Aus Anlass des 12. Benefiz-Fußball-Turniers des Deutschen Bundestags weilte Felix Magath unter der Woche nicht nur bei den Spielen und der anschließenden Ehrung der Teilnehmer. Das vor dem Turnier an ihn ergangene, freundliche Gastgeber-Angebot einer Führung durch den Reichstag nahm Felix Magath mit großem Interesse umgehend an. Im Hamburger MdB Marcus Weinberg hatte Felix Magath nicht nur den Mannschaftskapitän des FC Bundestag an seiner Seite, sondern auch einen sach- und ortskundigen Führer durch das Parlament und dessen Historie. Marcus Weinberg gehört dem Deutschen Bundestag seit zehn Jahren an und hat Geschichte und Umfeld dieses Gebäudes längst verinnerlicht.

Redaktion Magath & Fußball