Schlagwort-Archive: Eitelkeiten

„Dem HSV müssen wir alle Eitelkeiten unterordnen“


Veröffentlicht am 18. Januar 2015

Rainer-Ferslev_HSV

Große Liebe Fußball I – Rainer Ferslev (HSV)

Rainer Ferslev
Jahrgang 1953, lebt und arbeitet in Hamburg
HSV-Fan seit den 1960er Jahren
Rechtsanwalt, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der „HKH Hamburger Küche und Heimkost GmbH“

Innerhalb und außerhalb von Vereinen engagieren sich Fans für ihre Clubs, geben Arbeits- und Freizeit für den Verein ihres Herzens, leben für den Fußball. Dem Lieblingsverein ist man lebenslang verbunden, hält in Höhen und Tiefen Treue und Unterstützung, freut sich bei Siegen, leidet in der Niederlage. In dieser Interview-Serie wollen wir in loser Folge diese Fans in Sachen „Große Liebe Fußball“ zu Wort kommen lassen. Den Auftakt macht der hohe Norden und der engagierte HSV-Fan Rainer Ferslev. Weiterlesen

Werner Leuthard beantwortet Leserzuschriften (II)


Veröffentlicht am 2. Dezember 2014

Was macht für Sie den besonderen Reiz an der Zusammenarbeit mit Felix Magath aus?

Werner Leuthard

Eine meinerseits überwiegend an wissenschaftlichen Erkenntnissen orientierte Betrachtungsweise von trainings- und wettkampfspezifischen Inhalten steht bei Felix Magath ein in über 40 Jahren erworbener Erfahrungsschatz als ehemaliger Weltklassespieler und späterer Meistertrainer gegenüber. Dieser Umstand schafft aus meiner Sicht eine unübertreffliche Kombination. Weiterlesen

Hans Meyer über Theater und Fußball


Veröffentlicht am 9. Juni 2014

„Es ist verrückt, wenn ich mir Stücke aus der Antike anschaue, wie aktuell die Stoffe sind. Es kehrt alles immer wieder: Das sind die Probleme von Menschen, und die Fans sind ja auch „nur“ Menschen. Das Theater findet überall Themen, die Frage ist immer: Wenn ich so was aufgreife, wo soll es hinführen, damit es ein Erfolg ist. Es gibt beim Thema Fußball natürlich auch Stücke, die nach Selbstzweck riechen. Wie im Fußball selber: Wenn ich drei Spiele lang nur zaubere und kein Tor schieße, dann ist das auch Selbstzweck.“ Weiterlesen