Schlagwort-Archive: Goldene Generation

Chile im Finale


Veröffentlicht am 30. Juni 2015

Charles Aránguiz und Torschütze Eduardo Vargas bejubeln die chilenische Führung.

Charles Aránguiz und Torschütze Eduardo Vargas bejubeln die chilenische Führung.

Vargas-Doppelpack und der nächste heftig umstrittene Platzverweis

Der Gastgeber hat es geschafft! Durch einen 2:1-Erfolg über Peru erreichten die Chilenen in der Nacht von Montag auf Dienstag im Nationalstadion der Hauptstadt Santiago de Chile das Endspiel der Copa América 2015 im eigenen Land. Matchwinner für das Team von Jorge Sampaoli dabei ein Mann vom SSC Neapel: Eduardo Vargas sicherte La Roja mit seinen Turniertoren drei und vier den dritten Finaleinzug nach 1979 und 1987. Wie schon im Viertelfinale gegen Uruguay, als der brasilianische Schiedsrichter Sandro Meira Ricci den Topstar der Urus Edinson Cavani nach fragwürdiger Einlage des inzwischen nachträglich gesperrten Mainzers Gonzalo Jara des Feldes verwies, stand auch im Halbfinale der Unparteiische besonders im Blickpunkt. Mitte der ersten Halbzeit schon schickte José Ramón Argote Vega aus Venezuela den peruanischen Innenverteidiger Carlos Zambrano mit Rot vom Platz und brachte die Hausherren damit unweigerlich auf die Siegerstraße. Weiterlesen

Von Schatzsuchern und Abnormitäten


Veröffentlicht am 5. September 2013

Hat Belgien seine „Goldene Generation“ gefunden?

Hintere Reihe von links: 1 Thibaut Courtois, 9 Romelu Lukaku, 6 Axel Witsel, 8 Marouane Fellaini, 3 Daniel Van Buyten, 22 Nacer Chadli, 4 Vincent Kompany. Vordere Reihe von links: Toby Alderweireld, 15 Sébastien Pocognoli, 7 Kevin De Bruyne, 10 Eden Hazard.

Hintere Reihe von links: 1 Thibaut Courtois, 9 Romelu Lukaku, 6 Axel Witsel, 8 Marouane Fellaini, 3 Daniel Van Buyten, 22 Nacer Chadli, 4 Vincent Kompany. Vordere Reihe von links: Toby Alderweireld, 15 Sébastien Pocognoli, 7 Kevin De Bruyne, 10 Eden Hazard.

Alle Jahre macht der Begriff die Runde. Trotz inflationärer Verwendung steht er für ein Versprechen: Eine „Goldene Generation“ soll Pokale, Titel, Erfolge bringen. Unklar jedoch oft, was sich dahinter verbirgt. Eine Wundertüte, zweifelsohne. Dann und wann entpuppt sie sich als Rohrkrepierer, die Portugiesen, Holländer und ja, irgendwie auch Jogi’s Jungs können ein Lied davon singen. Manchmal aber erhebt sie sich über alle Erwartungen, da weiß Vicente del Bosque zu berichten. Klar ist jedenfalls, es hilft ein Ausflug in die Markenwelt: Nicht überall, wo Gold drauf steht, ist auch Gold drin. Nun sieht es so aus, als dürften sich die Belgier begründete Hoffnungen machen, bei der Schatzsuche ganz weit vorne zu sein. Weiterlesen