Schlagwort-Archive: Heribert Bruchhagen

HSV und VfB unverzichtbar


Veröffentlicht am 20. Mai 2015

„Sportlich wäre es ungerecht, wenn ich sagen würde, mir wäre es lieber Paderborn und Freiburg würden absteigen und der HSV und Stuttgart blieben drin. Das ist gegen die Gesetze des Sports. Aber wir machen uns doch nichts vor – für das Produkt Bundesliga sind natürlich solche Branchengrößen wie der HSV und VfB unverzichtbar.“

(Heribert Bruchhagen, Sky, 20. Mai 2015)

Millionenrausch


Veröffentlicht am 3. Februar 2015

imago18815010m_c

„Wir müssen die Kirche im Dorf lassen. 32 Millionen für Schürrle – ja wo sind wir denn gelandet? Das Paket kostet bei einem Dreijahresvertrag 50 Millionen Euro. Wolfsburg hat exzellente Möglichkeiten, Dieter Hecking und Klaus Allofs sind Fachleute, Martin Winterkorn ist ein Fußballfan, der liebt Fußball über alles. Für die Stadt Wolfsburg ist es eine tolle Marketingmaßnahme und auch die Mitarbeiter von VW erfüllt es mit Stolz. Ich kann das alles nachvollziehen – aber mir ist das ein bisschen unheimlich.“

(Heribert Bruchhagen, Sky90, 1. Februar 2015)