Schlagwort-Archive: Medel

Chile im Finale


Veröffentlicht am 30. Juni 2015

Charles Aránguiz und Torschütze Eduardo Vargas bejubeln die chilenische Führung.

Charles Aránguiz und Torschütze Eduardo Vargas bejubeln die chilenische Führung.

Vargas-Doppelpack und der nächste heftig umstrittene Platzverweis

Der Gastgeber hat es geschafft! Durch einen 2:1-Erfolg über Peru erreichten die Chilenen in der Nacht von Montag auf Dienstag im Nationalstadion der Hauptstadt Santiago de Chile das Endspiel der Copa América 2015 im eigenen Land. Matchwinner für das Team von Jorge Sampaoli dabei ein Mann vom SSC Neapel: Eduardo Vargas sicherte La Roja mit seinen Turniertoren drei und vier den dritten Finaleinzug nach 1979 und 1987. Wie schon im Viertelfinale gegen Uruguay, als der brasilianische Schiedsrichter Sandro Meira Ricci den Topstar der Urus Edinson Cavani nach fragwürdiger Einlage des inzwischen nachträglich gesperrten Mainzers Gonzalo Jara des Feldes verwies, stand auch im Halbfinale der Unparteiische besonders im Blickpunkt. Mitte der ersten Halbzeit schon schickte José Ramón Argote Vega aus Venezuela den peruanischen Innenverteidiger Carlos Zambrano mit Rot vom Platz und brachte die Hausherren damit unweigerlich auf die Siegerstraße. Weiterlesen

Cardiff City Association Football Club


Veröffentlicht am 30. August 2014

Federico Macheda (links) – einst beim VfB Stuttgart in der Bundesliga am Ball – traf unter der Woche doppelt. Cardiff siegte in der zweiten Runde des Capital One Cups beim FC Port Vale mit 3:2 (1:1).

Federico Macheda (links) – einst beim VfB Stuttgart in der Bundesliga am Ball – traf unter der Woche doppelt. Cardiff siegte in der zweiten Runde des Capital One Cups beim FC Port Vale mit 3:2 (1:1).

Cardiff City zu Gast im Craven Cottage

Zwischen dem Cardiff City Stadium und dem Craven Cottage liegen 223 Kilometer. Cardiff City kommt als Leidensgenosse des FC Fulham nach London, man stieg gemeinsam in der letzten Saison aus der Premier League ab. Dort fand das letzte Duell am 8. März 2014 statt. Durch zwei Treffer von Verteidiger Steven Caulker und einem dummen Eigentor von Sascha Riether sowie einem Gegentreffer von Lewis Holtby ging Cardiff im heimischen Cardiff City Stadium als 3:1-Sieger vom Platz. Beide Teams konnten am Ende der Saison die Premier League nicht halten und gingen wie auch Norwich City in die Championship. Wie Fulham und Norwich hat auch Cardiff den direkten Wiederaufstieg im Visier. Still und effizient, ohne Theaterdonner vor oder hinter den Kulissen, bauten Besitzer Vincent Tan und Trainer Ole Gunnar Solskjær am neuen Kader. Die Verantwortlichen des Teams aus der Hauptstadt von Wales hatten einiges an Baustellen zu bewältigen. Weiterlesen