Schlagwort-Archive: Omen

Der Topfavorit erwacht


Veröffentlicht am 1. Juli 2015

imago20292330m_c

Argentinien nach 6:1-Kantersieg über Paraguay im Finale

Trotz dreier Siege und einem Remis war es bislang nicht die ganz große Show, die Argentinien bei der Copa América in Chile bot. Lediglich vier Tore brachte die als Topfavorit angetretene Albiceleste in ihren vier Partien gegen Paraguay, Uruguay, Jamaika und Kolumbien zu Wege – ohne dabei wirklich zu überzeugen. Gegen die Cafeteros ging es torlos sogar bis ins Elfmeterschießen, der Halbfinaleinzug alles andere als eine klare Angelegenheit. In Concepción hieß der Gegner in der Vorschlussrunde wie schon während der Gruppenphase Paraguay – und erstmals im Turnierverlauf demonstrierte Gerardo Martinos Team eindrucksvoll, was angesichts einer Offensivreihe um Lionel Messi, Ángel Di María, Sergio Agüero oder Javier Pastore möglich ist. Der tapfer kämpfende Finalteilnehmer von 2011 hatte nicht den Hauch einer Chance, aufseiten der Albirroja mussten zudem noch während des ersten Durchgangs Shootingstar Derlis González und Spielführer Roque Santa Cruz verletzt vom Platz. Argentinien beim überdeutlichen 6:1 (2:1) insgesamt aber mindestens zwei Klassen besser und endlich auch mit jener Zielstrebigkeit und spielerischen Leichtigkeit unterwegs, die bislang noch eher selten zutage trat. Weiterlesen

Tanz auf dem Vulkan


Veröffentlicht am 15. August 2013

Stadion von Guadalajara stößt in neue Dimensionen vor

An den XVI. Panamerikanischen Spielen im Estadio Omnilife in Guadalajara nahmen 42 Länder in 36 Sportarten teil. Dieses spektakuläre Bild entstand während der Eröffnungsveranstaltung am 14. Oktober 2011.

An den XVI. Panamerikanischen Spielen im Estadio Omnilife in Guadalajara nahmen 42 Länder in 36 Sportarten teil. Dieses spektakuläre Bild entstand während der Eröffnungsveranstaltung am 14. Oktober 2011.

Was da am 29. Juli 2010 das Fußballlicht der Welt erblickte, gilt als eines der Meisterwerke der Stadionkultur weltweit. Der französische Stardesigner Jean-Marie Massaud, bekannt für seine kühnen Schwünge und weiten Konturen, schuf in der mexikanischen Stadt Guadalajara (Vorort Zapopan) gemeinsam mit dem Architekturbüro „Studio Massaud-Pouzet“ ein hochmodernes und futuristisches Fußballstadion, welches die Stadionliebhaber dieser Welt in Entzücken und seine Besucher in andere Sphären versetzt. Weiterlesen