Schlagwort-Archive: Pauli

Ein gelungener Abend


Veröffentlicht am 15. April 2018

Fußball in der „Langen Nacht“

Die Fußballrunde der ZEIT

Moderator Christof Siemes hatte Fragen, seine Gäste Antworten und Einsichten. Die Hamburger füllten den „resonanzraum“ und ließen sich von einem nassen Tag nicht abhalten. Der Dramatiker Moritz Rinke gestand freimütig, trotz ihn schmerzender Fehlentwicklungen, auf Fußball kann er nicht verzichten. Fußball will er weiter aktiv spielen, als Zuschauer im Stadion und vor der Glotze dabei bleiben. Das Spiel sei für ihn neben dem Schreiben die große Konstante in seinem Leben. Der Philosoph Gunter Gebauer machte sich vernehmlich Sorgen um die Einflüsse der Emire und Oligarchen, deren ungehemmten Einsatz von Geld er als politisches Mittel zu vielerlei Zwecken einstufte. Die Praktiker des Abends, Ewald Lienen und Felix Magath waren naturgemäß näher am Ball und Rasen. Sorge um die Entwicklung im deutschen Fußball einte beide.

Weiterlesen

Fußball und Verwandtschaft


Veröffentlicht am 5. August 2015

Michael Maertens - Schauspieler

Michael Maertens – Schauspieler

Zu wem halten Sie als Hamburger?: „St.Pauli! Aber die angeheirateten Verwandten sind alle Bayern-München-Fans, deshalb bin ich inzwischen auch aus anbiedernden Gründen ebenfalls einer. Jetzt habe ich beides: die tragische Beziehung zu Hamburg, mit einer Niederlage nach der anderen, und den Triumph der Münchner.“

(Burgschauspieler Michael Maertens, Interview „Die Presse“ Wien, 19. Dezember 2013)