Schlagwort-Archive: Puyol

Der Gestalter


Veröffentlicht am 12. November 2014

imago17703043m_c

Cesc Fàbregas findet bei Chelsea seine Rolle und ist der Motor im Mourinho-Team

In der katalonischen Gemeinde Arenys de Mar erblickte er 1987 das Licht der Welt, zehn Jahre später bereits Schüler der legendären Ausbildungsakademie La Masia und Teil des großen FC Barcelona. 2003 fürchtete der blutjunge Cesc Fàbregas die große Konkurrenz bei Barca und sah wenig Perspektiven. Arsenal-Boss Wenger sah auch etwas, Potenzial und Zukunft des Jugendlichen, das Bündnis wurde geschlossen, Fàbregas Teil der Gunners. Der Katalane kam in ein furioses Klima, in seinem ersten Jahr debütierte er nur im Ligapokal, dort mit seinen 16 Jahren jüngster Arsenal-Spieler aller Zeiten. Fàbregas erlebte hautnah, wie die Gunners ihre größte Saison spielten, die Meisterschaft holten, dabei keine Partie verloren. Als Arsenal an die Titelverteidigung ging, gehörte Fàbregas zum Kader, hatte am 15. August 2004 gegen den FC Everton seinen heiß ersehnten Premier League Einstand. Weiterlesen

Identität


Veröffentlicht am 4. November 2014

„Spieler wie Gerrard, Puyol, Totti, Xavi, haben ein anderes Wesen, sie geben dem Verein seine Identität, sind eine echte Verbindung zu den Fans.“

„Ich werde für Spanien – das ist sicher – mindestens bis 2016 spielen. Danach sehen wir weiter. Und in Madrid kann ich noch spielen bis ich 40 bin. Ich fühle mich fit und stark. Ein Torhüter kann problemlos bis mindestens 38 spielen. Der Belgier Michel Preud’homme war blitzschnell und spielte, bis er 38 wurde bei Benfica. Cañizares spielte, bis er 38 war, Oliver Kahn bis 39 und Gigi Buffon ist im Januar 37 geworden.“

(Iker Casillas, 33 Jahre, The Guardian, 3. November 2014)