Schlagwort-Archive: Shanghai

In der Welt zuhause


Veröffentlicht am 3. August 2019

„Mit mir haben Sie einen komischen Typen erwischt – ich fühle mich überall wohl. Ich mag auch das Menschengewimmel und die Wolkenkratzer in Weltstädten wie New York oder Shanghai. Gleichzeitig fühle ich mich auch im Wald und in den Bergen sehr wohl. Ich kann überall gut leben. Bei allen meinen Trainerstationen in ganz Deutschland, aber auch in England oder China habe ich mich wohlgefühlt und mich mit den jeweiligen Gegebenheiten angefreundet.“

(Felix Magath, Auszug Interview Süddeutsche Zeitung, 5. Juli 2019)

Kissler traf Magath


Veröffentlicht am 3. August 2019

Erinnerungen an China

Felix Magath hatte in seiner chinesischen Trainerzeit bei Shandong Luneng natürlich journalistischen Besuch aus Deutschland. Für Alexander Kissler, den Autor und Leiter des Cicero Kulturressorts Salon, nahm Felix Magath sich damals gerne Zeit. Das Gespräch über die großen und kleinen Dinge des Lebens, über den Alltag eines Trainers, die Gegenwart und Zukunft des Fußballs – sowie Magaths Blick auf unser Land – waren in der Cicero Ausgabe Oktober 2017 auf den Seiten 80 bis 87 zu finden. Kissler, der notorischste Kaiserslautern-Fan der deutschen Medienlandschaft, gab nach eigener Rückkehr einen sehr persönlichen Eindruck seines Aufenthalts im Reich der Mitte wieder:

Weiterlesen

Vierkampf um Platz drei


Veröffentlicht am 26. Oktober 2017

Felix Magath und Shandong Luneng Taishan vor spannendem Saisonfinale

Auf der Zielgeraden der Saison 2017 ist in der Chinese Super League ein Vierkampf um Platz drei und die damit verbundene Qualifikation für die AFC Champions League entbrannt. Neben der Mannschaft aus Hebei, dem starken Aufsteiger Tianjin Quanjian und Guangzhou R&F zählt durchaus überraschend auch Shandong Luneng Taishan zu den Podiumsanwärtern. Nach Platz 14 in der Vorsaison ist dies freilich alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Schon jetzt jedoch hat das Team stolze zwölf Zähler mehr gesammelt als in der kompletten Spielzeit 2016 und stellt zudem den mit Abstand besten Defensivverbund der Liga. Weil auch Platz vier für die Teilnahme am prestigeträchtigen Kontinentalwettbewerb im nächsten Jahr reichen könnte – Voraussetzung ist der Pokalsieg von Shanghai SIPG über den Stadtrivalen Shenhua –, sind die Aussichten zwei Runden vor Schluss nach wie vor glänzend.

Weiterlesen

Chinese Super League, 7. Spieltag (Nachholspiel)


Veröffentlicht am 19. September 2017

         

Shanghai Greenland Shenhua – Shandong Luneng 0:0

Weiterlesen

Chinese Super League, 22. Spieltag


Veröffentlicht am 12. August 2017

         

Shandong Luneng – Shanghai Greenland 5:0 (3:0)

1:0 Gil (22.), 2:0 Papiss Demba Cissé (34.), 3:0 Graziano Pellè (39.), 4:0 Fei Xiong (55., Eigentor), 5:0 Graziano Pellè (89.)

Weiterlesen

Chinese FA Cup, Viertelfinale Rückspiel


Veröffentlicht am 2. August 2017

         

Shanghai Greenland – Shandong Luneng  0:0
3:1 nach Hin- und Rückspiel. Shandong Luneng damit im Viertelfinale ausgeschieden.

Weiterlesen

Chinese Super League, 19. Spieltag


Veröffentlicht am 30. Juli 2017

         

Shandong Luneng – Shanghai SIPG 2:1 (0:1)

0:1 Lei Wu (23.), 1:1 Jingdao Jin (69.), 2:1 Xinghan Wu (87.)

Weiterlesen

Chinese FA Cup, Viertelfinale Hinspiel


Veröffentlicht am 19. Juli 2017

         

Shandong Luneng – Shanghai Greenland 1:3 (0:2)

0:1 Obafemi Martins (3.), 0:2 Obafemi Martins (30.), 1:2 Junmin Hao (63.), 1:3 Jianqing Mao (68.)

Weiterlesen

Chinese Super League, 4. Spieltag


Veröffentlicht am 7. April 2017

         

Shanghai SIPG – Shandong Luneng Taishan 2:1 (1:0)

1:0 Hulk (10.), 1:1 Papiss Demba Cissé (46.), 2:1 Shihao Wei (83.)

Weiterlesen