Schlagwort-Archive: Sky

Wertschätzung und Respekt


Veröffentlicht am 28. November 2015

imago08931079m_c

„Ich stehe auf Trainer, die ihren Weg gehen, die sehr streng und einfach Charaktermenschen sind. Ich finde das super. Man ist das auch gewöhnt, wenn man aus England kommt, dass der Trainer alles entscheidet. In Deutschland ist es etwas diplomatischer, mit mehreren Leuten, die da zum Teil eine Rolle zu spielen haben. Ich finde es einfach spannend, ein Felix Magath liefert mehrere Geschichten. Ich finde es gut, wenn ein Trainer seinen Weg geht und wenn es schief geht, geht es auch schief und auf seine Schultern. Davor habe ich Respekt.“

(Kate Abdo, Sky-Chefmoderatorin, BILD Interview, 28. November 2015)

 

Bemitleidenswert?


Veröffentlicht am 11. März 2015

imago19069597m_c

„Ancelotti ist ein armes Schwein. Wenn man drei solche Offensivspieler hat, die praktisch nach jedem Angriff stehenbleiben und nur langsam zur Mittellinie zurücktraben, dann muss das Mittelfeld dahinter alles tun, um die Löcher zu stopfen. Und das geht gar nicht.“

(Ottmar Hitzfeld, Sky, 10. März 2015)

Erlösung?


Veröffentlicht am 6. Dezember 2014

imago15972785m_c

Schweizer Fußballfan läßt Kommentatoren verstummen

Das Fußballmagazin 11Freunde brachte uns unlängst einen Mann näher, der für viele Fans und Liebhaber des puren Spiels offenbar eine Art Erlösung von mancher auf uns niederprasselnden Sprachpein zur Hand hat. Der Schweizer Tontechniker Martin Born hat ein Gerät entwickelt, welches den Kommentator einer Fußballübertragung ausblendet. „Nocommentators“ nennt er diese den Fan befreiende Erfindung. Der große Kommentator Rudi Michel konnte noch schweigen, vielen seiner Nachfolger ist diese Gabe nicht geschenkt. Martin Born weiß Rat. Weiterlesen

Derby County – Fulham FC 5:1 (1:0)


Veröffentlicht am 23. August 2014

Sky Bet Championship Saison 2014/15 – 4. Spieltag

Aufstellung Derby County
Grant – Forsyth, Buxton, Keogh (C), Christie – Bryson (84. Hughes), Eustace, J. Hendrick – Russell (83. Dawkins), Martin, Ward

Trainer: Steven McClaren

Aufstellung Fulham FC
Joronen – Kavanagh, Burgess, Bodurov, Hoogland (67. Voser) – Stafylidis (60. Kacaniklic), Parker (C), R. Williams, Roberts (80. Eisfeld) – McCormack, Woodrow

Ersatzbank: Bettinelli, Hutchinson, Kay Voser, Thomas Eisfeld, Alexander Kacaniklic, Rodallega, Hyndman, Dembélé

Trainer: Felix Magath

Statistik
Tor: 1:0 Ward (23.), 1:1 Parker (54.), 2:1 Bryson (59.), 3:1 Martin (61.), 4:1 Martin (87.), 5:1 Dawkins (88.)
Gelbe Karten: –
Schiedsrichter: Oliver Langford
Zuschauer: 26.577 im iPro Stadium, Derby

Statement Felix Magath

„Das war eine schlechte Leistung. Aber die gute Sache von heute ist, dass jetzt völlig klar, wir müssen etwas ändern. Das Ergebnis war sehr schlecht und deshalb ist es an der Zeit etwas zu ändern. Ein paar Minuten nach dem Spiel ist nicht der richtige Moment darüber zu reden. Ich bin überzeugt, dass die Qualität der Spieler sehr gut ist, aber wir treten im Moment nicht immer als ein echtes Team auf und haben nicht genug Selbstvertrauen, um zu zeigen, wozu wir in der Lage sind. Derby ist einer der Favoriten für diese Saison und man kann gegen eine so gute Mannschaft verlieren, aber auf diese Weise darf man kein Spiel verlieren. Ich bin mit der Situation nicht zufrieden.“

Tabellensituation nach Spieltag 4
Fulham FC | Platz 24 – 0 Punkte, 2:9 Tore, 4 Spiele

Redaktion Magath & Fußball