Schlagwort-Archive: Spielzug

Papiss Cissé besiegt Blues


Veröffentlicht am 7. Dezember 2014

imago18380391m_c

Nach sieben Monaten verliert der FC Chelsea wieder ein Pflichtspiel

José Mourinho hatte übrigens schon vor dem Spieltag mehrmals darauf hingewiesen, es sei unmöglich, ungeschlagen zu bleiben. Den Arsenal-Rekord der Unbesiegbarkeit über eine gesamte Saison, aufgestellt 2003/04 im Meisterjahr der Gunners, hält er in heutiger Zeit in der Premier League für nicht wiederholbar. Der Chelsea-Coach sollte Recht behalten. Irgendwann erwischt es eben jeden. Dem Portugiesen persönlich bekommt das Fußballklima in Englands rauem Norden offenbar nicht sonderlich. Schon vor dem Gastspiel seiner Blues bei Newcastle United geisterte eine angebliche Negativbilanz aus Spielen im St. James Park durch Kommentare und Gazetten. Noch nie hatte Mourinho in Newcastle gewonnen. Spielorte der Erfolglosigkeit muss man beim Mann aus Setúbal auf der Fußballlandkarte nun wirklich mit der Lupe suchen. Findet man sie, wird daraus sofort ein medialer Veitstanz. 23 Pflichtspiele in einem Zeitraum von 219 Tagen war der Verein von der Stamford Bridge bis Samstag unbesiegt. Chelseas letzte Niederlage in einem Pflichtspiel passierte am 30. April 2014, im Halbfinale der Champions League 2013/14 gegen Atlético Madrid. Man verlor 1:3 auf eigenem Platz. Newcastle United ist allerdings nicht Atlético Madrid. Die Voraussetzungen für einen Erfolg der Londoner waren vor Anpfiff der Partie also durchaus vielversprechend. Weiterlesen

28. Spieltag: Fulham FC – Chelsea FC 1:3 (0:0)


Veröffentlicht am 1. März 2014

Pajtim Kasami kann sich hier im Laufduell mit Chelseas Branislav Ivanović durchsetzen.

Pajtim Kasami kann sich hier im Laufduell mit Chelseas Branislav Ivanović durchsetzen.

Aufstellung Fulham FC

Stekelenburg – Riether, Heitinga, Hangeland (15. Burn), Richardson – Dejagah, Parker (79. Karagounis), Sidwell, Kasami (62. Holtby) – Dempsey – Bent

Trainer: Felix Magath

Aufstellung Chelsea FC

Čech – Ivanović, Cahill, Terry, Azpilicueta – Ramires, Matić – Schürrle (87. David Luiz), Oscar (77. Mikel), Hazard – Torres (82. Ba)

Trainer: José Mourinho

Statistik

Tore: 0:1 Schürrle (52.), 0:2 Schürrle (65.), 0:3 Schürrle (68.), 1:3 Heitinga (74.)

Gelbe Karten: Fulham (Dejagah, Kasami), Chelsea (Ramires)

Schiedsrichter: Mark Clattenburg

Zuschauer: 25.700 (ausverkauft)

Statement Felix Magath

„Wir begannen sehr gut und wir kämpften auch gut. Nach dem ersten Gegentor fehlte der Glaube noch wiederkommen zu können. Ich war mit der ersten Hälfte zufrieden, wir hatten dort auch zwei oder drei gute Situationen, aber ich weiß nicht, was in der zweiten Halbzeit passiert ist, unsere Spieler haben da vergessen zu verteidigen. Natürlich war es für uns ein sehr großes Problem, dass unser Kapitän Brede Hangeland verletzt wurde und so früh ausfiel. Wir müssen weiter intensiv an unserer Defensive arbeiten. Ich habe selten einen Spielzug gesehen wo jemand 90 Meter laufen kann ohne angegriffen zu werden. Schürrle nimmt den Ball tief in deren Hälfte und wird dann auf dem ganzen Weg Richtung Tor nicht angegriffen. Noch kann ich nicht sagen wie schwer die Verletzung von Brede Hangeland ist. Ich hoffe, er wird schnell wieder kommen und uns nächste Woche zur Verfügung stehen.“

Tabelle nach Spieltag 28: Platz 20 Fulham FC, 28:62 Tore, 21 Punkte

Redaktion Magath & Fußball