Schlagwort-Archive: Spitzenfußball

Vieles im Argen


Veröffentlicht am 21. Juli 2015

Andrey Arshavin: Nur eines von vielen nicht eingelösten Versprechen.

Andrey Arshavin: Nur eines von vielen nicht eingelösten Versprechen.

Russlands Fußball versinkt in der Bequemlichkeit seiner Spieler

Ohne Schwung stolpert der russische Fußball Richtung Heimvorteil des WM-Turniers 2018. Der ungeliebte wie auch erfolglose Nationaltrainer Fabio Capello ist nicht mehr im Amt. Öffentlich verbreitete Abfindungszahlen machen weiter die Runde, pendeln sich zwischen elf und 14 Millionen Euro ein. Viele Gerüchte, niemand weiß genaues, aber gerade dann wird ja gerne viel und oft geschrieben. Die Person Capello dient dabei auch als gutes Ablenkungsmanöver von den wirklichen Problemen. Als der Italiener sich von seiner Nationalmannschaft in einem für den Anlass angemieteten Moskauer Edellokal verabschieden wollte offenbarte seine Ex-Truppe erneut ihr egoistisches Gesicht. Außer einigen Betreuern der medizinischen Abteilung kamen ganze vier Spieler zum Abendessen. Capello mag eine Menge falsch gemacht haben, die russische Seele – was immer das sein mag – ist auch für einen Italiener nur schwer zu ergründen. Aber am desaströsen Eindruck der russischen Nationalmannschaft sind vor allem bequeme und satte Fußballer Schuld, deren höchstes Anliegen finanzstarke Verträge sind und nicht mehr die zu erbringende sportliche Leistung. Weiterlesen

Vorhang auf


Veröffentlicht am 31. März 2014

imago16023634m_c

Vier große Duelle im Champions League Viertelfinale

Vieles verfliegt und schwankt. Darunter wohl die Meisterträume von Real Madrid und die Saisonleistung von Manchester United. Real wird sich wie ein Löwe auf die Chance Champions League werfen, Barca und Atlético gleichsam im Meisterrennen abzufangen scheint nicht mehr realistisch. Also kann nur noch der Champions League Titel die Saison retten. Der Borussia aus Dortmund wird diese Gleichung nicht unbedingt Recht sein, aber was in 2013 funktionierte muss ja in 2014 nicht unmöglich sein. Die Baustellen des Jürgen Klopp sind aber derer viele, rund läuft es bei den Schwarz-Gelben in dieser Saison nicht. Sein schottischer Kollege David Moyes hat nicht weniger Probleme, würde wohl tabellarisch nur zu gern mit Klopp tauschen. Das schwere Erbe von Alex Ferguson angetreten, konnte er die Meisterschaft nicht verteidigen. Die Chancen gegen Bayern sind nun wohl auch eher gering und nur die eines Außenseiters. Damit ist die Internationalität von Manchester United in der nächsten Saison stark gefährdet, die Meisterschaft gibt kaum noch Raum für eine CL-Teilnahme von United in der Saison 2014/2015. Das ganz Europa in Guardiola und den Bayern schon längst den kommenden Sieger auf dem Zettel hat, könnte auch ein Nachteil für die Münchner sein. Aber haben diese sich in den letzten zwölf Monaten jemals von Nachteilen beirren lassen? Weiterlesen

Fanherzen


Veröffentlicht am 6. Februar 2014

In SportBild wählten Fans ihre „Lieblings-Bundesliga“

Die SportBild hat gefragt und Fans machten mit. Per Online-Voting wurde im Netz über die Wunsch-Bundesliga in Sachen Beliebtheit und Fansympathie abgestimmt. Das Ergebnis liegt nun vor und wurde in der Ausgabe vom 05. Februar 2014 veröffentlicht. Im Borussenland kann man sich freuen, die aus Mönchengladbach (Auf dem Bild Borussen-Fans beim Auswärtsspiel im Berliner Olympiastadion.) und die aus Dortmund liegen in der „Lieblings-Tabelle“ auf Platz 1 und 2, die übermächtigen Bayern aus München dagegen nur auf Platz 8. Weiterlesen