Schlagwort-Archive: Wetter

Ohne Rast und Ruh


Veröffentlicht am 28. Dezember 2014

imago18558039m_c

Premier League zwischen den Feiertagen

Der Abpfiff des Boxing Day noch nicht ganz verklungen, da ging es schon wieder weiter. Nur 48 Stunden später der nächste Spieltag. Zuschauer und Fans bekamen etwas geboten, hatten auch das Wetter auf ihrer Seite. Blauer Himmel am Sonntag, erträgliche Kälte und Sonnenschein sorgten für gute Fußballstimmung. Sieger des Tages hätte Manchester City werden können. Eine durchwachsene Leistung gegen Aufsteiger FC Burnley reichte zur 2:0-Halbzeitführung, die endgültige Tuchfühlung zum Tabellenführer FC Chelsea wäre der Lohn gewesen. Der nie aufsteckende Neuling aus Burnley bestrafte den frühen Ruhemodus des behäbigen Starensembles von Manuel Pellegrini und entführte mit zwei Treffern im zweiten Durchgang noch einen Punkt aus dem Etihad Stadium. So wurde ein Punktverlust des FC Chelsea nicht zum Betriebsunfall für die Blues. Weiterlesen

And the Winner is: Atlético Madrid


Veröffentlicht am 17. Mai 2014

Diego Simeone und Tata Martino

Diego Simeone und Tata Martino

Finaltag in der Primera División brachte Entscheidung im spanischen Titelkampf

In einem feuchten Spiel – Berlin zeigte seinen Gästen ein arg nasses Gesicht – ging der Pokalsieg nach München. In einem Spiel unter Gleichwertigen gewannen die Bayern 2:0 gegen den BVB obwohl Dortmund in Minute 64. eigentlich das 1:0 machte, aber wie so oft… Und es regnete und regnete, derweil die Fußballsonne über einer anderen Finalentscheidung strahlte. Spanien hat beim Wetter oft die Nase vorn. Ob dies weiterhin auch für den Fußball gilt wird ein Brasilianischer Sommer zeigen. In Spanien ist der Pokal längst vergeben, man stand vor dem letzten Spieltag, es sollte nochmals spannend werden. Real Trainer Carlo Ancelotti wurde nach dem Champions League Spiel gegen die Bayern wegen seiner aufgegangenen Taktik in den Fußballhimmel gehoben. Von dieser Verklärung profitierte auch das Weiße Ballett, man war wieder da und alle Unbill der Saison vergessen. Bei den Königlichen schlug man sich selbstgewiss auf die Schulter. Das freudige Abklatschen war kaum verhallt, da folgten auf dem Fuße zwei Remis und eine Niederlage in der Primera División, die Meisterschaft war verspielt. Lokalrivale Atlético bekam die Meistertrümpfe endgültig in die Hand, begann aber seinerseits zittrig zu werden, geplante Punkte blieben liegen. Das madrilenische Zittern auf der Zielgeraden brachte die schon geschlagene Truppe des FC Barcelona wieder ins Rennen und in die Nähe eines Matchballs. Es lief tatsächlich auf ein Meisterschaftsendspiel im Camp Nou hinaus, Heimvorteil Barca. Nur ein Sieg musste her und der Titel würde nach Katalonien gehen. Weiterlesen

Brasilien WM 2014 (VIII) – Gruppendynamik


Veröffentlicht am 6. Dezember 2013

Das Los hat gesprochen

Auslosung

Wer nach 1996 endlich wieder einen großen Titel nach Deutschland holen will, der darf sich von den Gegnern in Gruppe G nicht aus der Spur bringen lassen. USA, Ghana und Portugal sind kein fußballerisches Fallobst, welches in der Fußballwelt sowieso eher selten geworden aber auch keine wirklich bedrohlichen Hürden.  Deutschland hat eine machbare Aufgabe vor sich. Es gilt Achtung diesen Gegnern aber auch die klare Ansage Gruppensieg, alles andere wäre lächerlich. In England wird man dies etwas anders sehen. Weiterlesen

50 Jahre Bundesliga = 50 Jahre Fankultur


Veröffentlicht am 7. Mai 2013

imago02240603m_c

Ihre Treue kennt keine Ausstiegsklausel, es bindet sie kein hochdotierter Vertrag. Fan ist man für immer – eine verläßliche Größe für den eigenen Verein. Einmal infiziert, kommen Fans immer wieder und bleiben ein ganzes Leben. Weder furchterregende Kilometerzahlen noch schlechte Bahnverbindungen zu entlegenen Orten oder die Widrigkeiten von Wind und Wetter können sie aufhalten. Selbst tragische Tabellenstände und schlimme Leistungen des eigenen Teams lassen ihre Liebe nicht erkalten. Ob im Fußballhimmel der großen Erfolge oder im Jammertal der Tabelle, auf sie war und ist immer Verlass. Deutschland ist berechtigt stolz auf 50 Jahre Bundesliga. 50 Jahre Fankultur gehören untrennbar dazu. Die Erfolgsgeschichte Bundesliga lebt von ihren phantastischen Möglichkeiten, gesunden Strukturen, tollen Spielern, großartigen Mannschaften und solide geführten Vereinen. Diese Bundesliga lebt aber auch durch die Fans, die allem den richtigen Farbtupfer geben, deren Begeisterung ihre Vereine durch die Spieltage trägt und deren Enthusiasmus die Liga mitprägt. Weiterlesen