Schlagwort-Archive: Winterkorn

Wolken Richtung Paradies


Veröffentlicht am 25. September 2015

imago16290744m_c

VW Krise könnte in naher Zukunft auch den Fußball berühen

Stürzt ein Riese, klingt das Beben nach. Sämtliche Auswirkungen sind erst erkennbar, wenn sich der letzte Staub längst gelegt hat. Kein Mensch kann heute mit Gewissheit beleuchten, welche Folgen der als „Abgas-Skandal“ apostrophierte Vorgang auf den VW Konzern und die deutsche Gesellschaft haben wird. Das gilt auch für den Fußball. Das VW Imperium ist engmaschig mit dem Fußball verwoben und verästelt, das VW Logo gehört zum Bild dieses Sports. Der amtierende Pokalsieger VfL Wolfsburg wäre ohne die Autobauer nicht lebensfähig. Ein gerüttelt Maß Verdienst des bisherigen VW Bosses Prof. Dr. Martin Winterkorn, vormals ein begeisterter Hobbyfußballer und Torwart in Jugendmannschaften. Seine Fußballleidenschaft behielt er auch bei, als längst die Weihen eines großen Wirtschaftslenkers seine Stirn kränzten. Ein regelmäßiger Zuschauer mit Sporttemperament, verbrachte Winterkorn viel Zeit auf den Ehrentribünen des VfL Wolfsburg und von Bayern München. Meisterschaft und Pokaltitel am Mittellandkanal tragen auch seine Handschrift. Was der Abgang dieses  leidenschaftlichen Fußballfans nach sich zieht, ist nicht zu ermessen. Nachfolger Matthias Müller gilt als Freund des Rennsports, wird aber dennoch nicht umgehend das Fußballkapitel zuschlagen. Der Mann hat im Augenblick auch ganz andere Sorgen, als das Spiel mit dem Ball. Was bringt aber die Zukunft? Weiterlesen

Millionenrausch


Veröffentlicht am 3. Februar 2015

imago18815010m_c

„Wir müssen die Kirche im Dorf lassen. 32 Millionen für Schürrle – ja wo sind wir denn gelandet? Das Paket kostet bei einem Dreijahresvertrag 50 Millionen Euro. Wolfsburg hat exzellente Möglichkeiten, Dieter Hecking und Klaus Allofs sind Fachleute, Martin Winterkorn ist ein Fußballfan, der liebt Fußball über alles. Für die Stadt Wolfsburg ist es eine tolle Marketingmaßnahme und auch die Mitarbeiter von VW erfüllt es mit Stolz. Ich kann das alles nachvollziehen – aber mir ist das ein bisschen unheimlich.“

(Heribert Bruchhagen, Sky90, 1. Februar 2015)

Martin Winterkorn


Veröffentlicht am 20. April 2013

„Es ist schon beeindruckend, wie schnell Felix Magath aus diesen Akteuren eine Einheit gemacht hat. Das ist eine sensationelle Leistung. Das Saisonziel ist übererfüllt. Wenn wir jetzt noch den UEFA Cup-Platz schaffen, sind wir alle überglücklich.“

(Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender Volkswagen AG, VfL Wolfsburg Homepage, 10. Mai 2008)